Skip to main content
Das aktuelle Heft

Surprise Nr. 440

Vom 14. Dezember bis 3. Januar

Festtagsheft: Besinnt euch!

Drei Weihnachtsgeschichten über das Menschsein.

Mehr

Strassenfussball
Einmal im Leben mittendrin

In Mexiko ist am 18. November der Homeless World Cup 2018 zu Ende gegangen. Wir haben die Spieler unserer Nationalmannschaft gefragt, was sich durch die Teilnahme am HWC für sie verändert hat.

Strassenverkaufende
«Wo sollte ich hin?»

Haimanot Ghebremichael, 44, verkauft Surprise bei der «Welle» am Berner Hauptbahnhof. Mit drei Jobs gleichzeitig schaffte sie den Schritt aus der Sozialhilfe.

All Inclusive
Symbolbilder

Meist sind Beine zu sehen: viele Männerbeine in Anzughosen und ein Paar wohlgeformte Frauenbeine in Pumps. Wenn in den Medien über die Frauenquote berichtet wird, greifen die Bildredaktionen häufig zu dieser Art Symbolfoto. Geht es um das Thema Behinderung, bleibt man ebenfalls in den unteren...

Strassenverkaufende
«Ich will das nicht erleben»

Michael Hofer, 38, verkauft das Surprise Strassenmagazin in Zürich Oerlikon. Derzeit engagiert er sich gegen das Gesetz zur Überwachung von Versicherten.

Moumouni
...dreht Däumchen

Ich wusste als Kind lange nicht, wo links und rechts ist. Den Spruch von wegen links sei da, wo der Daumen rechts ist, hatte ich nie verstanden. Häh? Ich weiss noch, wie verunsichert ich war, ob das ein ernstgemeinter Ratschlag war, den ich einfach nicht zu entschlüsseln vermochte, oder ob meine...

20 Jahre Surprise
20 Jahre Surprise - die Medien berichten

20 Jahre Surprise. Darüber haben auch Zeitungen, Onlineportale und Radiosender in der ganzen Schweiz berichtet. Hören Sie sich hier erfrischende Interviews mit Verkaufenden und Stadtführenden an und lesen Sie mehr über die spannende Geschichte von Surprise.

Aktuell
Dani bei Leuenberger

Moritz Leuenberger unterhält sich mit Daniel Stutz, Surprise-Verkäufer und Stadtführer, anlässlich einer Bernhard Matinée im Bernhard Theater Zürich.

Surprise wirkt
Der Peacemaker

Alaa Amoka, ehemaliger Fussballprofi in Syrien, lebt und engagiert sich seit bald drei jahren in Biel. Im November spielt er am Homeless World Cup in Mexiko.

Surprise Frauentour
Frauenarmutstouren
Schattenwelten – Frauen auf der Gasse

Als weiteres Jubiläums-Highlight lanciert Surprise ab dem 24. September Soziale Stadtrundgänge zum Thema Frauenarmut. Erfahren Sie auf thematisch unterschiedlichen Frauenarmutstouren in Basel, Bern (und ab Winter 18/19 auch in Zürich) was es für Frauen bedeutet, aus dem sozialen Netz zu fallen, wie...

Beratung und Begleitung
Verkaufsschulungen

Surprise unterstützt die Verkaufenden des Strassenmagazins nicht nur mit Beratung und Begleitung im Alltag, sondern bietet zusätzlich Verkaufsschulungen an. Zwischen Mai und Juli fanden die erste Schulungen in unserer neuen Aussenstelle in Aarau und in unseren Regionalstellen in Bern und Zürich...

Strassenfussball
Powered by Swiss Football League

Seit der Saison 2017 ist die Swiss Football League Hauptsponsor für den Surprise Strassenfussball. Der Clip porträtiert den Strassenfussball und präsentiert die Zusammenarbeit mit der Swiss Football League.

Tag der offenen Tür
Wir sagen DANKE!

Am Samstag, 1. September durften wir mit vielen Besuchern, Verkaufenden, Fussballspielern, Chorsingenden, Stadtführern, Sponsoren und Unterstützern ein wunderbares Geburi-Einweihungsfest feiern und ihr alle habt dazu beigetragen. Darum möchten wir DANKE sagen - von ganzem Herzen.

INSP-Awards
Zwei Awards für Surprise am INSP-Summit

Surprise wird am INSP-Summit 2018 in Glasgow mit zwei Awards ausgezeichnet. "Best Cultural Feature" holte Gisela Feuz mit einer Reportage über das Berner Stadt-Original Slavcho Slavov. Das Foto von Mario Heller wurde als "Best Picture" ausgezeichnet.

Surprise wirkt
Surprise wirkt

Surprise wird 20. Zur Feier dieses Geburtstags schenken wir euch unter dieser Rubrik die Texte online, die uns am meisten berührt haben.

Soziale Stadtrundgänge
Filmbeitrag auf SRF 1

SRF 1 stellte am 1. Juli in der Sendung «Mitenand» unseren Zürcher Strassenmagazin-Verkäufer und Stadtführer Hans Peter Meier vor. Entstanden ist eine persönliche Nahaufnahme, die Einblick in seine bewegte Biographie gibt.

Sozialpreis 2018
Sozialpreis 2018 für Surprise

Und wieder ein wunderbares Geburtstagsgeschenk zum 20-Jahre-Jubiläum von Surprise 2018: Stolz, freudig und feierlich nahm eine Delegation von Surprise den Sozialpreis 2018 der Burgergemeinde Bern entgegen.

Über uns
Neuer Film über Surprise

Am 30. April zeichnete die Burgergemeinde Bern Surprise mit dem Sozialpreis 2018 aus. Für die feierliche Preisverleihung produzierten Anja Elvers und Michele Andina ein wunderbares Filmporträt über Surprise, das die Vielfalt unserer Angebote und der darin mitwirkenden Menschen zeigt. Ein herzliches...