Skip to main content

Surprise «Nati»

Seit 2003 ist Surprise Partner des Homeless World Cup, der Strassenfussball-Weltmeisterschaft. Jedes Jahr entsendet Surprise eine neue Nationalmannschaft an diese besondere Fussball WM. Die Surprise «Nati» besteht aus acht Spielern verschiedener Teams der Liga. Die Nationalmannschaft ist zwei Wochen zusammen unterwegs. Vom Trainingslager in der Schweiz geht es direkt an die Weltmeisterschaft, die bisher unter anderem in Paris, Mexico City, Rio de Janeiro, Amsterdam und Glasgow ausgetragen wurde. Jeder Spieler darf nur einmal im Leben an diesem aussergewöhnlichen Event teilnehmen. Der Homeless World Cup ist somit eine einmalige und prägende Lebenserfahrung und ermutigt die Spieler, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen.

Das Surprise Frauennationalteam sucht dich!

Bist du motiviert, die Schweiz an einem Strassenfussball-Turnier in Holland zu vertreten? Kannst du regelmässig an Trainings und Turnieren teilnehmen? Surprise sucht noch Frauen für das Nationalteam – bewirb dich jetzt!

Grundvoraussetzungen für die Spielerinnen des Nationalteams:

  • Motivation in einem neu zusammengesetzten Team die Schweizer Strassenfussball Nati in Holland zu vertreten
  • Eigenschaften wie Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und persönliche Resilienz
  • Gültige Ausweispapiere um in der EU (Schengenraum) zu reisen
  • Verbindlichkeit durch regelmässige Teilnahme an Trainings und Turnieren
  • Betroffen von sozialer Ausgrenzung wie beispielsweise Obdachlosigkeit, Sucht, ethnische Zugehörigkeit, Fluchterfahrung, Geschlecht. In Rehabiliation, Arbeitsintegration, o.ä.

 

Ablauf 2021:

Samstag und Sonntag, 14./15. August: Trainingsweekend des Frauen-Nationaleams in der Kickerarena in Pratteln (BL)
7. bis 12. September: Trainingslager des Frauen-Nationalteams auf dem Sportcampus Perspekiven in Huttwil (BE)
13. bis 19. September: European Life Goals Games in Utrecht (Holland)

 

Infos und Kontakt:

Janosch Martens, Leiter Surprise Strassenfussball
 / 061 564 90 10