Skip to main content

Surprise Nr. 413

Vom 16. bis 30. November 2017

Auch alte Damen wie unser Covergirl Margrit Benninger können Widerstand leisten. Wogegen, steht in der aktuellen Surprise-Ausgabe. Bis 30. November erhältlich bei euren Lieblingsverkaufenden. 

Mit folgenden Geschichten: 

Den Umzug in eine Übergangswohnung hätten sich die letzten verbliebenen Bewohner der Mülhauserstrasse 26 in Basel gern erspart. Mit ihrem Widerstand gegen die Sanierungskündigung aber erstritten sie sich das Rückkehrrecht. Nicole Gisler und Tjefa Wegener haben sie begleitet. 

In Polen üben zehntausende Zivilisten in ihrer Freizeit den Krieg, und es werden immer mehr. Ihre Bedrohung Nummer eins: Russland. Mit den Paramilitärs im Wald waren Patrick Witte und Patrick Tombola.

Vor zwei Jahren kam die 21-jährige Selav Arab in die Schweiz. Ausgerechnet im konservativen Kanton Glarus hat sie die Chance bekommen, die sich viele wünschen. Simon Jäggi und Miriam Kuenzli haben die junge Auszubildende besucht. 

Ausserdem mit Gedanken zur Reisefreiheit von Khusraw Mostafanejad, einem Besuch in der Abendschule Import von Eva Hediger, einem Kommentar zu dem, was man Behinderten (nicht) zutraut von Marie Baumann, klaren Wörtern von Stephan Pörtner und einem Einblick ins Leben des Augustin Boulevardzeitung-Verkäufers Gernot Holzinger. 

Archiv