Skip to main content

Surprise Nr. 410

Vom 6. bis 19. Oktober 2017

«Die Liebe zu den Ärmsten startet eine Revolution» 
Pfarrer Ernst Sieber hat mit seinen Sozialwerke Pfarrer Sieber unseren Umgang mit den Schwächsten geprägt. Geschickt aber wurde er von keinem Geringeren als Gott. Unser Reporter Beat Camenzind hat mit ihm ein Zwiegespräch über das Lebenswerk des «schrägen Vogels» geführt.

Das letzte Gericht – Als der neuseeländische Fotograf Henry Hargreaves photography anfing, sich mit Henkersmahlzeiten auseinanderzusetzen, war er schockiert. Und zwar darüber, wie menschlich ihm die Verurteilten plötzlich erschienen.

«Eigentlich geht es um Anerkennung», sagen Peter Luisi und Beat Schlatter über ihre neue Komödie Flitzer. Kollegin Diana Frei hat mit ihnen über Underdogs, kleinkriminelle Ideen und Gottfried Keller gesprochen.

Surprise-Verkäufer Semere Ghebrab erzählt vom DNA-Test, den er und seine Familie erfolgreich hinter sich gebracht haben.

Ausserdem: Joelle Jobin über Schockfrost, den ersten gemeinsamen Thriller von Mitra Devi und Petra IvanovFlorian Burkhardt über das Älterwerden. Fatima Moumouni über urlauberische Schwanzvergleiche. Carlo Knöpfel über quick wins in der IV. Isabella Seemann über ein Eigentor auf dem Rechtsweg. 

Archiv