Skip to main content

Surprise Nr. 477

Wir starten mit einer vierteiligen Serie über das System IV, wir beleuchten Hintergründe, reden mit Fachleuten, analysieren die Gutachten-Maschinerie und rollen Fälle von Betroffenen auf. 

Im ersten Teil geht es um eine Frau, die nach vielen Jahren ihre IV-Rente verliert – wegen eines anonymen Hinweises und einem einstündigen Gespräch mit einem externen Gutachten. Der Fall wirft viele Fragen auf, die eine aber ganz besonders: Wie fair ist eigentlich unsere viel gelobte Invalidenversicherung? Aufwändig recherchiert von unserem Reporter Andres Eberhard, kräftig illustriert von Maria Rehli. Die Geschichte hinter der Geschichte gibt's im Podcast #SurpriseTalkhttps://surprisetalk.podigee.io/31-plotzlich-gesund

Dann: Immer mehr Renter*innen greifen zum Glas, fast sieben Prozent konsumieren risikoreich. Klaus Petrus hat sich mit einem von ihnen getroffen und liess sich seine Geschichte erzählen, die betroffen und nachdenklich macht.

Auch im Heft: Ein Artikel des Nahost-Experten Jörg Armbruster über das ägyptische Online-Magazin Mada Masr, das mit viel Idealismus und tiefen Beiträgen immer wieder aufs Neue um seine Pressefreiheit kämpft – mit einem Interview von Sara Winter Sayilir mit Christian Mhir, dem Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen Deutschland.

Ganz neu: Ab dieser Nummer haben wir eine Kolumne, in der unsere Verkäufer*innen zu Wort kommen, illustriert von Studierenden der Hochschule Luzern - Design & Kunst, Design Management, International. Den Auftakt macht Urs Habegger, die Illu stammt von Dimitri Grünig.

In unserer Gerichtskolumne berichtet Yvonne Kunz über eine missglückte Formenrettung, Danica Graf-Buser nimmt uns mit auf einen alternativen Stadtrundgang in #Basel, Hanspeter Künzler stellt uns den Ghostpoetvor, Christopher Zimmer bespricht ein Märchen für Gross und Klein und Diana Frei hat mit Claudia Spinelli geredet, die «Touch Me I’m Sick» im Kunstraum #Baden organisiert – eine Ausstellung, die vom Umgang der Kunst mit Krankheit handelt. 

Abgerundet wird das Heft mit Stephan Pörtner, der auf seiner #TourdeSuisse in #Horgen war, und mit einem Internationalen Verkäuferporträt.

Archiv