Skip to main content

Surprise Nr. 527

17. bis 30. Juni 2022

Mit einer Reportage von Christoph Keller (Text) und Klaus Petrus (Fotos) über die Erdölraffinerie in Cressier im Kanton Neuenburg, der schmutzigste Ort der Schweiz, der jetzt auf Grün machen will.

Andres Eberhard hat intensiv zu Long Covid recherchiert sowie zur Frage, was es braucht, damit diese Krankheit von der IV anerkannt wird. Illustriert wurde sein Beitrag von Opak.

Auch im Heft: Gerichtsreporterin Yvonne Kunz über Gewalt seitens von Sicherheitsleuten, Surprise-Verkäuferin Karin Pacozzi über Yin und Yang, Moumouni über ein Bühnentrauma, Monika Bettschen über den russischen Film «Petrov’s Flu» und Christopher Zimmer über das neue Buch von Selina Urprung, «Waschen und Falten».

Zuguterletzt hat Stephan Pörtner auf seiner Tour de Suisse einen Halt in Schaffhausen eingelegt und Sandra Panderski porträtiert Lasse Andersson, der in Göteborg das schwedische Strassenmagazin Faktum verkauft.

Archiv