Skip to main content

Über das Magazin

Wir glauben daran, dass Journalismus die Menschen – und mit ihnen die Welt – verändern kann.

Das Strassenmagazin Surprise erscheint vierzehntäglich in einer Auflage von rund 22 000 Exemplaren. Neben einer professionellen Redaktion verfügt das Strassenmagazin über ein breites Netz von freien Berufsjournalistinnen, Fotografen und Illustratorinnen. Der überwiegende Teil der Auflage wird von Menschen ohne oder mit beschränktem Zugang zum regulären Arbeitsmarkt auf der Strasse angeboten. Wo sich die über 100 Verkaufsorte in der Schweiz befinden, sehen Sie hier

Das Strassenmagazin berichtet unabhängig und kritisch über Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur. Ein besonderer und wiederkehrender Fokus liegt auf Geschichten von der Strasse, über die Strasse und für die Strasse. Das Magazin bietet Geschichten zu politisch, gesellschaftlich und kulturell relevanten Themen. Aktuelle Themen werden aufgegriffen, wenn wir damit einen laufenden Diskurs bereichern können. Das Strassenmagazin ist eine eigenständige und unverkennbare Stimme in der Schweizer Medienlandschaft.